Single team

Anja Böhner,

Anja
Böhner

Fachärztin für Allgemeinmedizin

ANJA BÖHNER

Ich bin Anja Böhner, Fachärztin für Allgemeinmedizin.
Neben der schulmedizinischen Behandlung ist mir ein ganzheitlicher Blick auf den Menschen wichtig. Ich habe mich mit ganzheitlichen Methoden schon während meines Medizinstudiums eingehend beschäftigt und auch später darin fortgebildet.

NEBEN DER ALLGEMEINMEDIZINISCHEN SPRECHSTUNDE
BIETE ICH IHNEN FOLGENDE LEISTUNGEN AN

Vorsorgeuntersuchungen und Kontrolluntersuchungen bei Asthma/COPD, Koronarer Herzkrankheit und Diabetes mellitus Typ 2. Des weiteren Elektrokardiographische Untersuchungen (EKG) und Überprüfung der Lungenfunktion.

Darüber hinaus sind meine Schwerpunkte: die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Akupunktur, Japanisches Heilströmen (Jin Shin Jyutsu), kinesiologische Techniken und das Meridianklopfen (MET Meridian Energie Technik). Letztere bieten wir als Individuelle Gesundheits-Leistungen (IGEL) an.

Akupunktur ist ein jahrtausendealtes Heilverfahren. Dabei werden bestimmte Punkte auf den Leitbahnen des Körpers behandelt. So lassen sich Blockierungen lösen, die Krankheiten verursachen können.
Beim Japanischen Heilströmen werden zur Behandlung die Finger oder Hände auf bestimmte Energie-Tore gelegt; dadurch kommt es zur Harmonisierung des Energie-Systems in den Funktionskreisläufen des Körpers und zur Harmonisierung der Atmung. Störungen, die Krankheiten verursachen können, werden harmonisiert.

Meridianklopfen ist eine Technik aus der energetischen Psychologie, mit der sehr schnell und effektiv Blockierungen im Energiesystem des Körpers und sogar Traumata , die zu Krankheiten führen können, gelöst werden können.

Vita Anja Böhner

  • 1971 in Ruit Ostfildern geboren
  • Studium der Medizin in Lübeck von 1994 bis 2002
  • In Hamburg lebend seit 2000
  • Diakonieklinikum Hamburg 2002 bis 2004 und 2007 bis 2009
  • Fachärztin für Allgemeinmedizin seit 2005
  • seitdem Tätigkeit in verschiedenen allgemeinmedizinischen Praxen
  • Fortbildung in Akupunktur und chinesischer Medizin schon während des Studiums bis heute
Allgemeinmedizin
90%
Naturheilverfahren
100%
Akupunktur
75%
Meridianklopfen
95%